Girls' Day bei RAIL.ONE

Das RAIL.ONE Betonschwellenwerk Neumarkt öffnete zum „Girl's Day“ am 26.04.2018 unter dem Motto „Ein Tag als Industriemechanikerin, Elektrikerin und Baustoffprüferin“ seine Türen.

Der „Girls' Day“ ist ein bundesweiter Berufsorientierungstag, der junge Damen motivieren soll, naturwissenschaftliche und technische Berufe zu erlernen. „Es ist sehr wichtig, sich schon frühzeitig Gedanken über die Berufswahl zu machen. Wir sind Teil dieser Aktion, um zu zeigen, dass auch Frauen bei RAIL.ONE längst wesentlicher Teil der Unternehmensfamilie sind und ihnen zugleich eine berufliche Perspektive in einem industriellen Betrieb offen steht“, betonte Verena Moosburger, Geschäftsführerin der RAIL.ONE GmbH am Rande der Begrüßung.

Während des ereignisreichen Tags gewannen die jungen Besucherinnen Eindrücke von der Betonschwellenproduktion, stellten beim Zusammenbau eines Elektromotors ihre Teamfähigkeit unter Beweis und erhielten Einblicke in die Tätigkeiten einer Baustoffprüferin.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem durchwegs positiven Feedback und der Motivation der Mädchen und sind auf ein Wiedersehen bei einem Praktikum oder einer technischen Ausbildung in einigen Jahren gespannt.“, freut sich Jennifer Rauch, Personalreferentin der RAIL.ONE GmbH.


Über die PCM RAIL.ONE Group

Die PCM RAIL.ONE Group fertigt seit über 60 Jahren Betonschwellen und Fahrwegsysteme für den schienengebundenen Fern- und Nahverkehr. Als Technologieführer bietet die Unternehmensgruppe ihr Fachwissen auch im Bereich Engineering und Anlagenbau an. Ihre kundenorientierten Innovationen entsprechen höchsten Qualitätsstandards und werden auf der ganzen Welt verbaut.

Mit mehreren Gesellschaften und elf Produktionsstandorten ist RAIL.ONE in Deutschland, Rumänien, Saudi-Arabien, Spanien, Südkorea, Ungarn, der Türkei, den USA und Indien präsent. Jährlich stehen Kapazitäten für über 5 Millionen Gleisschwellen und 750.000 laufende Meter Weichenschwellen zur Verfügung. Mehr als 800 Mitarbeiter weltweit sorgen für optimale Produkte und individuelle Lösungen. Als Unternehmensgruppe erwirtschaftet RAIL.ONE einen durchschnittlichen Jahresumsatz von ca. 145 Millionen Euro.