Eine der Besten in Bayern

Stine Krannich von RAIL.ONE erhält Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung

Neumarkt, 18. Oktober 2011 – Für ihre hervorragenden Leistungen bei der Abschlussprüfung zur Personalfachkauffrau (IHK) wurde Stine Krannich, Mitarbeiterin in der Personalabteilung der RAIL.ONE GmbH am Standort Neumarkt, mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet.

Frau Krannich hat in der Zeit von 2008 bis 2010 berufsbegleitend die Ausbildung zur geprüften Personalfachkauffrau (IHK) absolviert und am 6. Juli 2010 erfolgreich abgeschlossen. Bei der Ehrung der Fachkräfte, die ihre Prüfung im Kalenderjahr 2010 vor der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken abgelegt haben, wurde sie mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet. Den Meisterpreis erhält, wer zu den besten 20 Prozent der Absolventen gehört und mindestens mit der Note 2,5 abschneidet. Geschäftsführer Jochen Riepl freute sich mit dem Personalleiter Wolfgang Bayer über diese Ehrung und überreichte Frau Krannich als Zeichen der Anerkennung mehrere Einkaufsgutscheine. Er bedankte sich bei ihr für das hohe Engagement und betonte die Wichtigkeit einer gezielten und kontinuierlichen Weiterbildung der Mitarbeiter, die für den Unternehmenserfolg mit ausschlaggebend ist.

Frau Krannich ist bei der RAIL.ONE GmbH unter anderen für die Ausbildung in Neumarkt verantwortlich. In dieser Funktion war sie maßgeblich bei der Organisation und Durchführung des Azubi-Infotages der Verbundfirmen RAIL.ONE, Europoles und wodego am 8. Oktober 2011 beteiligt, der von den zahlreichen Besuchern sehr gut angenommen wurde.


Bildunterschrift:
Strahlende Gesichter: Wolfgang Bayer (links im Bild, Personalleiter), Stine Krannich (Mitte, Personalabteilung) und Jochen Riepl (rechts im Bild, Geschäftsführer) 


1.615 Zeichen ohne Überschrift und Bildunterschrift
Weitere Informationen oder Bildmaterial in Druckqualität stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung. Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.


Über die PCM RAIL.ONE Group

Die PCM RAIL.ONE Group fertigt seit über 60 Jahren Betonschwellen und Fahrwegsysteme für den schienengebundenen Fern- und Nahverkehr. Als Technologieführer bietet die Unternehmensgruppe ihr Fachwissen auch im Bereich Engineering und Anlagenbau an. Ihre kundenorientierten Innovationen entsprechen höchsten Qualitätsstandards und werden auf der ganzen Welt verbaut.

Mit mehreren Gesellschaften und elf Produktionsstandorten ist RAIL.ONE in Deutschland, Rumänien, Saudi-Arabien, Spanien, Südkorea, Ungarn, der Türkei, den USA und Indien präsent. Jährlich stehen Kapazitäten für über 5 Millionen Gleisschwellen und 750.000 laufende Meter Weichenschwellen zur Verfügung.