RAIL.ONE - Bahn frei für die Zukunft

Bitte Einsteigen. Nächster Halt: Zukunft!

Auszubildende von heute sind die Fachkräfte von morgen. Deshalb gehört die Ausbildung von jungen Menschen in zukunftssicheren Berufen zum Selbstverständnis von RAIL.ONE. Als weltweit agierendes Unternehmen der Bahnindustrie treiben wir Forschung, Entwicklung und Qualitätssicherung voran, um Bahnen sicherer und effizienter zu machen.

Und dafür brauchen wir Dich:

Mit Deinem Engagement kannst Du uns dabei unterstützen, unsere Erfolgsgeschichte auf dem internationalen Markt fortzuschreiben.

Was wir bieten:

  • Ein breites Angebot an technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen sowie dualen Studiengängen
  • Ein engagiertes Ausbildungsteam
  • Moderne Ausbildungsplätze
  • Vielfältige und interessante Aufgaben
  • Ein offenes und angenehmes Arbeitsklima
  • Ein internationales Arbeitsumfeld
  • Interne Weiterqualifizierungsangebote
  • Flexibilität, wie sie nur ein solides mittelständisches Unternehmen bietet
  • Gute berufliche Perspektiven

Du möchtest gerne bei uns einsteigen? Dann bewirb Dich bei uns.

    Für den Ausbildungsbeginn 2020 suchen wir:

    Hast Du noch Fragen? Dein Ansprechpartner bei RAIL.ONE hilft Dir gerne weiter:

    Stefan Hübner

    RAIL.ONE GmbH
    Dammstraße 5
    92318 Neumarkt
    Germany

      +49 9181 8952-0
      +49 9181 8952-5005
      personal@railone.com

    Sie haben noch Fragen?
    Kontakt
     

    Unsere Ausbildungsangebote

    • Industriekauffrau/-mann (m/w/d) 

      Erfolg durch Flexibilität.
      Die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau (m/w/d) dauert drei Jahre. Während dieser Zeit durchlaufen Industriekaufleute alle Bereiche eines Industrieunternehmens, sowohl schulisch als auch in der Praxis. Daher verfügen sie über ein breites industrielles und betriebswirtschaftliches Grundwissen, vor allem auch im Bereich der Serviceorientierung und Projektabwicklung. Das Berufsbild wird außerdem durch Praxisnähe und geschäftsprozessbezogene Handlungskompetenzen ergänzt. Bereits während der Ausbildung werden den Industriekaufleuten unterschiedliche Aufgabenstellungen aus verschiedenen Abteilungen übertragen. Dadurch können Industriekaufleute nach abgeschlossener Berufsausbildung in verschiedenen Abteilungen wie zum Beispiel der Materialwirtschaft, dem Personalmanagement, dem Vertrieb und Marketing, dem Finanzwesen oder der Logistik eingesetzt werden.
      Des Weiteren kannst Du, wenn Du besonders gute schulische Leistungen zeigst, einen ergänzenden Englischunterricht besuchen, der über die übliche Schulbildung hinausgeht. Mit diesem kannst Du zeitgleich die Ausbildung zum/r Fremdsprachenkorrespondenten/in (m/w/d) in Englisch abschließen.

      VORAUSSETZUNGEN

      • Mindestens den qualifizierten Hauptschulabschluss
      • Interesse an betriebswirtschaftlichen Prozessen
      • Spaß am Arbeiten mit dem PC
      • Freundlichkeit und Teamfähigkeit
      • Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein

      AUFGABEN

      • Erstellen der Lohn- und Gehaltsabrechnung
      • Einholen von Angeboten
      • Bestellen von Material
      • Kalkulieren von Preisen
      • Überwachen von Geldbewegungen
      • Führen von Verkaufsverhandlungen
      • Planen und Organisieren von Veranstaltungen
      • Kommunizieren in Wort und Schrift (auch in einer Fremdsprache)

      WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN NACH DER AUSBILDUNG

      • Wirtschafts-/Industriefachwirt/in (m/w/d)
      • Personalfachkaufmann/-frau (m/w/d)
      • Bilanzbuchhalter/in (m/w/d)
      • Fremdsprachenkorrespondent/in (m/w/d)

       

      Hast Du Lust auf einen Ausbildungsplatz mit Zukunft? Dann schick uns Deine interessanten und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail.

       

      RAIL.ONE GmbH
      Stefan Hübner
      Dammstraße 5
      92318 Neumarkt

      Tel +49 9181 8952-214
      personal(at)railone.com
       

      schließen 

    • Industriemechaniker/in (m/w/d) 

      Produktion rund um die Uhr.
      Natürlich garantieren nur voll funktionsfähige Anlagen einen Schutz vor Produktionsausfall und somit hohen Kosten. Industriemechaniker (m/w/d) gewährleisten mit ihrer Tätigkeit die Verfügbarkeit der Produktionsanlagen. Nach abgeschlossener dreieinhalbjähriger Berufsausbildung kannst Du in der Wartung und Instandhaltung von verschiedenen Maschinen und sonstigen festen und beweglichen Anlagen eingesetzt werden. Du setzt betriebliche Einrichtungen in unseren Fertigungshallen in Stand und sorgst für ihre Funktionsfähigkeit. Bei Interesse kannst du auch am Auf- und Umbau unserer Produktionsstätten mitwirken.

      VORAUSSETZUNGEN

      • Qualifizierter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
      • Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern
      • Interesse an der Bau- und Funktionsweise von Maschinen
      • Handwerkliches Geschick
      • Räumliches Vorstellungsvermögen
      • Sorgfalt und Teamfähigkeit

      AUFGABEN

      • Ermitteln von Betriebsstörungen an Maschinen und Anlagen
      • Beseitigen mechanischer, hydraulischer und pneumatischer Fehler
      • Ersetzen schadhafter oder verschlissener Teile
      • Anfertigen spezieller Ersatzteile
      • Prüfen der Funktionsfähigkeit von Maschinen
      • Anpassen von Betriebsanlagen an veränderte Anforderungen
      • Montage neuer Maschinen und Anlagen

      WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN NACH DER AUSBILDUNG

      • Industriemeister/in (m/w/d) Metall
      • Technische/r Fachwirt/in (m/w/d)

       

      Hast Du Lust auf einen Ausbildungsplatz mit Zukunft? Dann schick uns Deine interessanten und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail.

       

      RAIL.ONE GmbH
      Stefan Hübner
      Dammstraße 5
      92318 Neumarkt
      Tel +49 9181 8952-214
      personal(at)railone.com

      schließen 

    • Ausbildungsplätze in Coswig bei Dresden