Jochen Riepl übernimmt alleinige Geschäftsführung der RAIL.ONE GmbH

Neumarkt, 29. September 2011 – Jochen Riepl übernimmt mit Wirkung vom 29. September 2011 die alleinige Geschäftsführung der RAIL.ONE GmbH. Ralf Sobottka scheidet zum gleichen Termin einvernehmlich aus der Geschäftsführung aus. Herr Riepl, seit 1. März 2011 Geschäftsführer der RAIL.ONE GmbH, dankt Herrn Sobottka für die geleistete Arbeit.


Über die PCM RAIL.ONE Group

Die PCM RAIL.ONE Group fertigt seit über 60 Jahren Betonschwellen und Fahrwegsysteme für den schienengebundenen Fern- und Nahverkehr. Als Technologieführer bietet die Unternehmensgruppe ihr Fachwissen auch im Bereich Engineering und Anlagenbau an. Ihre kundenorientierten Innovationen entsprechen höchsten Qualitätsstandards und werden auf der ganzen Welt verbaut.

Mit mehreren Gesellschaften und elf Produktionsstandorten ist RAIL.ONE in Deutschland, Rumänien, Saudi-Arabien, Spanien, Südkorea, Ungarn, der Türkei, den USA und Indien präsent. Jährlich stehen Kapazitäten für über 5 Millionen Gleisschwellen und 750.000 laufende Meter Weichenschwellen zur Verfügung.