Neue Führung bei RAIL.ONE

Nishant Mittal übernimmt am 13.10. den Vorstand von PCM RAIL.ONE AG, sowie die Geschäftsführung der deutschen Tochtergesellschaften

Neumarkt, 21.10.2019 – Der international tätige Anbieter von hochwertigen Betonschwellen und innovativen Fahrwegsystemen für den schienengebundenen Transport bekommt mit Nishant Mittal eine neue Führung.

„Unsere Familie hat RAIL.ONE im Jahr 2013 übernommen, die Gruppe ist ein wichtiger Teil unserer Familie geworden. Bereits damals war ich für eine Zeit Geschäftsführer, später dann Mitglied des Aufsichtsrats. Jetzt freue ich mich, als Vorstand wieder eng mit dem erfahrenen und motivierten Team der PCM RAIL.ONE Group zu arbeiten. Der Eisenbahninfrastruktur-Markt ist sehr spannend und zukunftssicher. Das Unternehmen hat sich dort über viele Jahre eine verlässliche und systemrelevante Stellung erarbeitet" so Nishant Mittal.

Im operativen Geschäft steht ein großer Schritt zur Erweiterung der PCM RAIL.ONE Group bereits vor der Tür: Am 30.10.2019 eröffnet RAIL.ONE ein neues Weichenschwellenwerk in Schwandorf und wird dies für die kommenden 15 Jahre betreiben.


Über die PCM RAIL.ONE Group

Die PCM RAIL.ONE Group fertigt seit über 60 Jahren Betonschwellen und Fahrwegsysteme für den schienengebundenen Fern- und Nahverkehr. Als Technologieführer bietet die Unternehmensgruppe ihr Fachwissen auch im Bereich Engineering und Anlagenbau an. Ihre kundenorientierten Innovationen entsprechen höchsten Qualitätsstandards und werden auf der ganzen Welt verbaut.

Mit mehreren Gesellschaften und elf Produktionsstandorten ist RAIL.ONE in Deutschland, Rumänien, Saudi-Arabien, Spanien, Südkorea, Ungarn, der Türkei, den USA und Indien präsent. Jährlich stehen Kapazitäten für über 5 Millionen Gleisschwellen und 750.000 laufende Meter Weichenschwellen zur Verfügung.