RAIL.ONE heißt neue Auszubildende Willkommen

Geschäftsführer Nishant Mittal und Dr. Ludwig Friedl, CTO der PCM RAIL.ONE AG begrüßten zwei junge Auszubildende und einen Dualstudenten zum Berufsstart bei RAIL.ONE.
 

 

Ihren Ausbildungsweg beschreiten sie als Industriekauffrau, Maschinen- und Anlagenführer und als Dualer Student Bachelor of Engineering - Wirtschaftsingenieurwesen. Während zwei von ihnen in Neumarkt in der Verwaltung arbeiten, tritt ein Auszubildender seine Ausbildung im Betonschwellenwerk in Coswig an.
Nach einer persönlichen Begrüßung durch die Ausbildungsleitung in Neumarkt und einer digitalen Liveschaltung via MicrosoftTeams nach Coswig, waren die Parteien zwar räumlich getrennt aber trotzdem vereint und konnten sich bereits kennenlernen. Um gewappnet für den Berufsstart zu sein wurden mittels diverser Schulungen wie z. B. der IT-Datenschutz-Schulung erste Grundkenntnisse vermittelt.
In den nächsten Tagen werden die Arbeitsplätze erkundet und die Auszubildenden/der Dualstudierende lernen Ihre neuen Aufgaben und das Team näher kennen.
Die gesamte PCM RAIL.ONE Group wünscht den neuen Auszubildenden und dem Dualen Studenten einen guten Start in Ihre persönliche Karriere bei RAIL.ONE.


Über die PCM RAIL.ONE Group

Die PCM RAIL.ONE Group fertigt seit über 60 Jahren Betonschwellen und Fahrwegsysteme für den schienengebundenen Fern- und Nahverkehr. Als Technologieführer bietet die Unternehmensgruppe ihr Fachwissen auch im Bereich Engineering und Anlagenbau an. Ihre kundenorientierten Innovationen entsprechen höchsten Qualitätsstandards und werden auf der ganzen Welt verbaut.

Mit mehreren Gesellschaften und elf Produktionsstandorten ist RAIL.ONE in Deutschland, Rumänien, Saudi-Arabien, Spanien, Südkorea, Ungarn, der Türkei, den USA und Indien präsent. Jährlich stehen Kapazitäten für über 5 Millionen Gleisschwellen und 750.000 laufende Meter Weichenschwellen zur Verfügung.